Orgelpfeifen e.V.

Herzlich Willkommen bei den Orgelpfeifen,

Auf diesen Seiten können Sie sich einen ersten Eindruck von unserer pädagogischen Arbeit
mit den Kindern verschaffen.Wir freuen uns, dass wir Ihr Interesse geweckt haben und wünschen
Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer Kita.

Mit freundlichen Grüßen

Die Orgelpfeifen

 

Die Orgelpfeifen /Wer sind wir?

Die Kita Orgelpfeifen e.V. ist eine seit 25 Jahren etablierte Einrichtung im belgischen Viertel in der Kölner Neustadt-Süd. Unser fünfköpfiges Erzieherteam betreut 17 Kinder im Alter von vier Monaten bis zum Schuleintritt. Um das leibliche Wohl der Orgelpfeifen kümmert sich unsere Köchin, die täglich ein Mittagesse aus frischen Zutaten bereitet. Dem pädagogischen Programm liegt ein situativer Ansatz zugrunde. Die individuellen Lebenssituationen, die Fragen und Beobachtungen der Kinder sind dabei Ausgangspunkt für die spielerische Erziehung. Dabei stehen Bewegung, Sprache, musische und kulturelle Fähigkeiten, Gestaltung, Naturerfahrung, Ernährung, Hygiene aber vor allem auch emotionale und soziale Aspekte im Mittelpunkt. Bei den Orgelpfeifen teilen sich Erzieher und Eltern die erzieherische Verantwortung. Kommunikation über die Wohle und Wehe der Kinder, sowie die gemeinsamen Aufgaben spielen eine wichtige Rolle im Kitaalltag.

Ein Jahr bei den Orgelpfeifen wird durch eine Reihe von Festen und Feiern strukturiert. So kommt jedes Jahr in der Adventszeit der Nikolaus. Zu diesem Anlass bereiten die Kinder mit Hilfe der Erzieherinnen eine Aufführung vor, bei der auch die Kleineren schon mitmachen können. Ebenfalls Theater gespielt wird auf dem Sommerfest, mit dem die Schulkinder verabschiedet werden. Großeltern und Paten werden durch das traditionelle Laternenbasteln Ende Oktober in das Kitaleben miteinbezogen.

Ein weiteres Highlight ist die Kitafreizeit, die Kinder und Erzieherinnen jedes Jahr in ein Ferienhaus am Wald in Engelskirchen führt. Gemeinsam mit den Eltern geht es außerdem einmal im Jahr zum Ketteler Hof. Daneben fördern zahlreiche Ausflüge in die Stadt oder die nähere Umgebung, in die Philharmonie, den Zoo oder die städtischen Museen und Märkte, sowie in den Wald die vielseitigen Interessen der Orgelpfeifen. Diese Interessen werden durch ein Jahresmotto (wie Afrika, Wald, Farben oder Märchen) in bestimmte Richtungen gelenkt und gebündelt.

Auf diese Weise erleben die Orgelpfeifen jedes Jahr etwas Neues und bleiben sich dabei bereits
seit 25 Jahren treu!